{literal} {/literal}

Datenschutz

Wie der Web-Browser mit Cookies, Session Storage und Lokal Storage umgeht, welche Speichervorgänge zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden.

(Viele Browser fassen alle Dienste unter der Bezeichnung „Cookies“ zusammen. Werden „Cookies“ deaktiviert, werden auch Session Storage und Lokal Storage deaktiviert.) Wenn die Nutzung von Cookies, Session Storage und Lokal Storage eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Nutzung von Cookies, Session Storage und Lokal Storage durch unsere Website

Folgende Elemente unserer Website nutzen Cookies, Session Storage oder Lokal Storage:

Unbedingt notwendige Elemente, um die grundlegende Funktion der Website sicherzustellen

Einwilligungsfunktion – speichert Ihre Einwilligung zur Webanalyse durch Google Analytics.

Widerrufs-Funktion – speichert Ihren Widerruf Ihrer Einwilligung zur Webanalyse durch Google Analytics.

Analyse-Elemente, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Unsere Website ist so konfiguriert, dass diese Analyse-Elemente erst nach Ihrer Einwilligung gestartet werden.

Google Analytics (siehe dort)

 

Webanalyse

Zur Weiterentwicklung unserer Website führen wir eine statistische Auswertung der Benutzung unserer Website mit Hilfe der Webanalyse-Produkte Google Analytics durch. So können wir beispielsweise erkennen, welche Inhalte unserer Website die Menschen besonders interessieren, und mit Hilfe dieser Information unser Angebot verbessern.

Die statistische Auswertung Ihrer Benutzung dieser Website erfolgt nur bzw. erst nach Erteilung der Einwilligung zur Webanalyse.

Unsere Website verwendet zur statistischen Auswertung die Webanalyse-Produkte Google Analytics. Dazu sind in unsere Website Skripte und Cookies von Google eingebaut. Diese werden erst nach Erteilung der Einwilligung zur Webanalyse gestartet.

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung zur Erfassung Ihrer Nutzerdaten zur Webanalyse vollständig widerrufen, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei weiteren Besuchen dieser Website verhindert:
Webanalyse deaktivieren

Weiter unten haben Sie auch die Möglichkeit, jeden Dienst einzeln zu deaktivieren.

 

Server Log File

Diese Website verarbeitet zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit des Webservers auf Grundlage des berechtigten Interesses des Verantwortlichen (technische Sicherheitsmaßnahmen) folgende personenbezogene Daten in einem Server Log File:

aufgerufener Inhalt

Uhrzeit der Serveranfrage

Browsertyp / Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

IP-Adresse

Hostname

Diese Daten werden nur temporär für die Dauer von vier Stunden personenbezogen gespeichert. Danach werden die IP-Adresse und der Hostname anonymisiert.

 

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Wir haben dazu mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Die Übermittlung der Daten in die USA erfolgt auf Grundlage des Privacy Shields.

Google Analytics verwendet Cookies zur Speicherung von Daten über den Website-Benutzer und zur Analyse der Benutzung der Website durch die Website-Benutzer. Google Analytics verwendet Scripte zur Verarbeitung von Daten über den Website-Benutzer. Beim Aufruf unserer Webseite stellen diese Skripte eine Verbindung zu den Servern von Google her und übermitteln Daten an teils in den USA befindliche Server von Google.

Diese Website nutzt die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung". Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Laut Angaben von Google wird Google die erhobenen Daten benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google bzw. von Google Analytics.

Google Analytics deaktivieren / Widerruf der Einwilligung

Unsere Website ist so konfiguriert, dass Google Analytics erst nach Erteilung der Einwilligung zur Webanalyse gestartet wird. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung zur Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics widerrufen, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei weiteren Besuchen dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

 

Webshop

Im Rahmen des Webshops erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten sowie der von Ihnen ausgewählten Produkte durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zur Durchführung der Angebotslegung, des Vertragsabschlusses, der Vertragserfüllung sowie zur Erfüllung eventueller nachvertraglicher Verpflichtungen vor Vertragsabschluss auf Grundlage des von Ihnen initiierten vorvertraglichen Verhältnisses und nach Vertragsabschluss aufgrund des Vertrages.

Warenkörbe von nicht registrierten Benutzern werden nach 14 Tagen gelöscht. Die Benutzerkonten registrierter Benutzer bleiben bis zur Löschung des Kontos durch den Benutzer bestehen. Vertragsdaten werden bis zur Verjährung möglicher nachvertraglicher Verpflichtungen verarbeitet.

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Bereitstellung ist jedoch zum Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertragsabschluss erfolgen kann.

Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage zum Zweck des Direktmarketings in nicht einwilligungspflichtigen Formen, wie dem adressierten postalischen Versand von Werbung, bis auf Widerspruch. In diesem Fall erfolgt eine Weitergabe der Daten an den Versanddienstleister.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht auf Widerruf einer eventuell erteilten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt.

Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at).